House of the rising sun

Claritos ist Immobilienmakler: an einem realen Beispiel möchten wir zeigen, wie wir beim Verkauf eines Objekts vorgehen.

Was viele unserer Kunden nicht wissen: wir bieten auch den Service eines Immobilienmaklers. Wir richten uns dabei vor allem an unsere Kunden, die ein Objekt verkaufen möchten oder gerade suchen. An einem realen Beispiel möchten wir zeigen, wie wir beim Verkauf eines Objekts vorgehen.

Nach der Bestandsaufnahme und Erstbesichtigung, überlegen wir zusammen mit dem Verkäufer, welche Erwartung er an den Verkauf hat. Dabei geht es nicht nur um den möglichen Kaufpreis, sondern auch die Dauer der Vermarktung, mögliche Zielgruppen und die Vorbereitung des Objekts. „House of the rising sun“ weiterlesen

Rechtswidrige Kündigung

Das OLG Stuttgart hat der Berufung einer Bausparerin stattgegeben. Die Bausparkasse Wüstenrot hatte den Vertrag nach 22 Jahren gekündigt. Dagegen wehrte sich die Bausparerin zunächst erfolgreich. Eine Revision vor dem BGH ist zugelassen.

Rechtswidrige Kündigung von Bausparverträgen laut Urteil des OLG Stuttgart

Der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart hat mit Urteil vom 30.03.2016 (Az. 9 U 171/15) die Kündigung von Bausparverträgen nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB für rechtswidrig erklärt. Danach können Bausparkassen Bausparverträge mit hohen Zinsleistungen nicht ohne weiteres kündigen, wenn Kunden das Ansparen eingestellt haben. Erst wenn der Kunde eine ausdrückliche Aufforderung zur Zahlung der vereinbarten Sparbeiträge ignoriert, darf die Bausparkasse den Vertrag kurzfristig kündigen. „Rechtswidrige Kündigung“ weiterlesen

In die eigenen vier Wände

Selten waren Immobilien so gefragt wie heute. Wer jetzt seinen Traum vom Eigenheim in die Realität umsetzen will, muss einiges beachten. Für die meisten Bundesbürger steht das eigene Heim auf Platz eins ihrer langfristigen Sparziele. Niedrige Zinsen lassen die Nachfrage nach Immobilien weiter steigen.

Selten waren Immobilien so gefragt wie heute. Wer jetzt seinen Traum vom Eigenheim in die Realität umsetzen will, muss einiges beachten. Für die meisten Bundesbürger steht das eigene Heim auf Platz eins ihrer langfristigen Sparziele. Niedrige Zinsen lassen die Nachfrage nach Immobilien weiter steigen.Doch das günstige Zinsniveau hat eine Kehrseite: die Preise für Grund und Boden zeigen nach oben. „In die eigenen vier Wände“ weiterlesen

Rauchmelder retten Leben

Kommt es zu einem Wohnungsbrand, entstehen in der Regel immense Schäden, wenn nicht sogar Gefahr „für Leib und Leben“ droht. Besonders tragisch ist in vielen Fällen, das keine Rauchmelder installiert waren, die in vielen (Brand-)Fällen als wahre Lebensretter fungieren können.

Kommt es zu einem Wohnungsbrand, entstehen in der Regel immense Schäden, wenn nicht sogar Gefahr „für Leib und Leben“ droht. Besonders tragisch ist in vielen Fällen, dass keine Rauchmelder installiert waren, die in vielen (Brand-)Fällen als wahre Lebensretter fungieren können. „Rauchmelder retten Leben“ weiterlesen

Sachwerte schützen – Elementarschäden absichern

Wer sein Eigentum bewahren will, schützt es. Versicherungen helfen, die finanziellen Folgen eines Elementarschadens zu begrenzen. Das Sommerhochwasser liegt schon Monate zurück, aber noch immer leiden vor allem in Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt viele Menschen unter den schweren Folgen.

Wer sein Eigentum bewahren will, schützt es. Versicherungen helfen, die finanziellen Folgen eines Elementarschadens zu begrenzen. Das Sommerhochwasser liegt schon Monate zurück, aber noch immer leiden vor allem in Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt viele Menschen unter den schweren Folgen. „Sachwerte schützen – Elementarschäden absichern“ weiterlesen

Alle vier Minuten ein Einbruch

Alle vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Wertgerechter Versicherungsschutz wird immer wichtiger. Warum es so einfach sein kann, einen Makler zu engagieren.

In Deutschland wird geklaut wie nie. Das ist die traurige Wahrheit, die aus den neuesten Zahlen der Kriminalitätsstatistik abzulesen ist. Alle vier Minuten passierte 2012 in deutschen Wohnungen oder Häusern ein Einbruch. „Alle vier Minuten ein Einbruch“ weiterlesen

Interessantes Bausparen

Im zweiten Teil unseres Bausparberichts möchten wir einige Ideen entwickeln, um zu zeigen, dass langweiliges Bausparen auch Nutzen bringen kann.

In Bezug auf unseren Beitrag „Langweiliges Bausparen“ möchten wir heute einige Ideen entwickeln, um zu zeigen, dass langweiliges Bausparen auch Nutzen bringen kann. „Interessantes Bausparen“ weiterlesen

Langweiliges Bausparen

Immer wieder hören wir von Kunden, die wir auf das Thema Bausparen ansprechen, das sei langweilig, wenig sexy, uninteressant. Ja, Bausparen ist zu 100% langweilig. Und genau deshalb sollte man darüber nachdenken. Warum? Das zeigen wir Ihnen gerne.

Immer wieder hören wir von Kunden, die wir auf das Thema Bausparen ansprechen, das sei langweilig, wenig sexy, uninteressant. Ja, Bausparen ist zu 100% langweilig. Und genau deshalb sollte man darüber nachdenken. Warum? Das zeigen wir Ihnen gerne. „Langweiliges Bausparen“ weiterlesen

Sonnige Aussichten

Photovoltaik setzt sich durch. Immer mehr Haushalte produzieren ihren eigenen Strom. Mit dem passenden Versicherungsschutz bleibt die Freude an der Solarenergie ungetrübt. Die Sonne scheint! Was für manche nur die wichtigste Voraussetzung für Wochenend und Freizeitspaß bedeutet, bringt anderen bares Geld.

Photovoltaik setzt sich durch. Immer mehr Haushalte produzieren ihren eigenen Strom. Mit dem passenden Versicherungsschutz bleibt die Freude an der Solarenergie ungetrübt. Die Sonne scheint! Was für manche nur die wichtigste Voraussetzung für Wochenend und Freizeitspaß bedeutet, bringt anderen bares Geld. „Sonnige Aussichten“ weiterlesen

Ein sicheres Fundament für Bauherren

Bauherrn müssen an vieles denken. Auch an die Absicherung von Risiken, die es beim Hausbau gibt. Dabei sollte nicht nur das Haus abgesichert werden, sondern auch der Bauherr und die Baufrau!

Wenn Aktienmärkte schwanken und die Währungs- und Schuldenkrise zusätzlich für Unsicherheit bei der Geldanlage sorgt, besinnen sich wieder mehr Menschen auf Sach- und eben Immobilienwerte. Bauen hat sozusagen wieder Konjunktur. 2010 wurden beispielsweise bundesweit 187.700 Baugenehmigungen erteilt (lt. Statistischen Bundesamt). Doch genau so wichtig wie die Fragen nach Standort und Finanzierung ist die Absicherung von Risiken, die alle Bauherren bedenken sollten. „Ein sicheres Fundament für Bauherren“ weiterlesen

Immobilie – Anlage mit sicherem Fundament?

Sinkende Zinsen, steigende Inflationsrate und Unsicherheiten an den Aktienmärkten rücken die Immobilie ins Blickfeld von Anlegern. Als Alternative zu spekulativen Investments wie Gold, Aktien oder Anleihen gewinnt das „Betongold“ an Bedeutung.

Die Hypothekenzinsen sind am Boden, die Mieten steigen. Nicht nur bei Anlegern, sondern auch unter Mietern steigt die Attraktivität einer Immobilie. Wann, wenn nicht jetzt? fragt sich mancher Häuslebauer in spe. Aber es gibt auch Gefahren beim Immobilienkauf. „Immobilie – Anlage mit sicherem Fundament?“ weiterlesen

SEB ImmoInvest wird aufgelöst

Pressemitteilung der SEB Asset Managemnt: SEB ImmoInvest Anteilinhaber haben entschieden / Vielzahl der Anteilinhaber hätte sich die Fortführung des Fonds gewünscht– nicht alle Anleger konnten überzeugt werden / SEB ImmoInvest wird aufgelöst: Erste Auszahlung bereits im Juni 2012 – danach halbjährliche Auszahlung geplant / Gleichbehandlung aller Anleger durch transparente Vorgehensweise sichergestellt

Pressemitteilung der SEB Asset Managemnt: SEB ImmoInvest Anteilinhaber haben entschieden / Vielzahl der Anteilinhaber hätte sich die Fortführung des Fonds gewünscht– nicht alle Anleger konnten überzeugt werden / SEB ImmoInvest wird aufgelöst: Erste Auszahlung bereits im Juni 2012 – danach halbjährliche Auszahlung geplant / Gleichbehandlung aller Anleger durch transparente Vorgehensweise sichergestellt „SEB ImmoInvest wird aufgelöst“ weiterlesen