Kategorien
Altersvorsorge

Riestern – die größten Missverständnisse

Die Riesterrente war in den letzten Monaten immer wieder Gegenstand der Diskussion. In vielen Beratungen ist uns aufgefallen, dass unsere Interessenten falsch informiert sind. Außerdem existieren zahlreiche Vorurteile und interessantes Halbwissen.

Die Riesterrente war in den letzten Monaten immer wieder Gegenstand der Diskussion. In vielen Beratungen ist uns aufgefallen, dass unsere Interessenten falsch informiert sind. Außerdem existieren zahlreiche Vorurteile und interessantes Halbwissen.

  • Riestern lohnt sich nur, wenn man 100 Jahre alt wird!
  • Riestern dürfen nur Angestellte!
  • Riestern ist nur etwas für Eltern mit vielen Kindern!

Der Animationsfilm von DWS Investment, klärt lustvoll die fünf größten Missverständnisse auf. Unser Resumee: drei Minuten investieren – 30 Jahre profitieren. Viel Vergnügen!

Von Achim Schön

Knapp 20 Jahre Erfahrung in der unabhängigen Finanzberatung, davon 6 in leitender Position mit Personalverantwortung zeichnen Achim Schön aus. Er verfügt über wertvolle Kontakte zu in- und ausländischen Banken, Privatinvestoren und Venture-Capital-Gesellschaften. Sein Schwerpunkt ist die langfristig orientierte strategische Kundenberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.