Kategorien
Altersvorsorge Geldanlage Rund ums Kind

Riestern: gebt den Kindern das Kommando

Dass sich für Erwachsene das Riestersparen durch staatliche Förderung besonders lohnt, ist ein alter Hut. Wir zeigen Ihnen, Riestern kann sich auch für Kinder lohnen.

Wir berechnen, was das für Sie tut… Dass sich für Erwachsene das Riestersparen durch staatliche Förderung besonders lohnt, ist ein alter Hut. Wir zeigen Ihnen, Riestern kann sich auch für Kinder lohnen.

Mit dem innovativen Altersvorsorge-Konzept  DWS RiesterRente Premium können Sie für die Zukunft der Kinder, die ihnen am Herzen liegen, ein gutes Fundament schaffen: eigene Kinder, Enkel, Patenkinder oder jedes Kind, für das sie vorsorgen wollen.

Überzeugende Argumente für die DWS RiesterRente Premium gibt es aus unserer Sicht reichlich:

  • Sie entscheiden sich für ein innovatives Anlagemodell
  • Sie investieren chancenreich – mit 100% Beitragsgarantie1
  • Optimal als langfristiger, renditeorientierter Sparplan – schon ab 25 €uro monatlich
  • Sie oder das geförderte Kind kann die Höchststände ab dem 55. Geburtstag sichern2
  • die große Flexibilität: Sie können viel oder wenig sparen, die Beitragszahlungen stoppen, unregelmäßig einzahlen
  • Sogar Teilentnahmen sind möglich, wenn das geförderte Kind zum Beispiel eine Ausbildung beginnt, studiert oder, oder, oder…3
  • Später können staatliche Förderungen hinzukommen, sobald das Kind ins Arbeitsleben eintritt.4

Das Beste: alle Auszahlungen aus der DWS RiesterRente Premium sind abgeltungsteuerfrei.5

Für die Vorsorge ist es nie zu früh. Denn wer früh mit dem Riestern anfängt, bekommt später mehr heraus. Sie haben noch Fragen zum Riestern für Kinder? Dann rufen Sie uns einfach an unter der Nummer 040  386 55 386. Wir beantworten sie Ihnen gern.

____________________________

1 DWS Investments sagt zu, dass dem Anleger zu Beginn der Auszahlungsphase mindestens der Betrag der von ihm eingezahlten Altersvorsorgebeiträge (einschließlich Zulagen) zur Verfügung steht. Bei der Garantie handelt es sich um eine gesetzliche Vorgabe. Die Garantie bezieht sich nicht auf die Rendite.

2 Weitere Einzelheiten zu den Voraussetzungen und zum Umfang der Höchststandssicherung sind im Antragsformular in den Besonderen Bedingungen für die DWS RiesterRente Premium geregelt.

3 Die genauen Einzelheiten zu Teilauszahlungen (= Teilkündigung) sind im Antragsformular der DWS RiesterRente Premium in den Besonderen Bedingungen geregelt.

4 Die Grundzulage beträgt aktuell 154 Euro. Darüber hinaus erhalten zukünftig förderberechtigte Sparer, die vor dem 25. Lebensjahr einen Vertrag abschließen, eine einmalige Bonuszulage in Höhe von 200 Euro. Um die Zulage in voller Höhe erhalten zu können, muss i.d.R. ein Mindestbeitrag (4% des rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens des Vorjahres minus staatliche Zulagen) eingezahlt werden. Der maximale Eigenbeitrag für gefördertes Vermögen ist auf 2.100 Euro (einschl. Zulagen) begrenzt. Es kann über diese Grenze hinaus gespart werden.

5 Leistungen aus dem DWS RiesterRente Premium-Vertrag in der Auszahlungsphase zählen nicht zu den Kapitaleinkünften, sondern zu den so genannten Sonstigen Einkünften (§ 22 Nr. 5 EStG). Sie unterliegen somit nicht der Abgeltungsteuer.



Von Johannes Zeyse

2010 habe ich zusammen mit Ákos Benkö Claritos gegründet, um Klarheit ins Thema Finanzen und Versicherungen für unsere Kunden zu bringen. Mein fachliches Interesse gilt insbesondere dem Thema faire Produkte und nachhaltige Geldanlage. 2015 habe ich mich als Generationberater (IHK) qualifiziert, um meinen Kunden eine adäquate Begleitung in Sachen Ruhestands- und Nachfolgeplanung zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.