Kategorien
Allgemein Honorarberatung

Damit Herr Kaiser nicht auf Ihre Kosten feiert

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer in Budapest wäre eigentlich eine Lachnummer, wenn sich die Herren Kaiser auf eigene Kosten einen schönen Tag gemacht hätten. Die Wahrheit jedoch ist: die Orgie in der Gellert-Therme und andere Incentives finanzieren Sie als Kunde durch Ihre Provisionen!

Die Hamburg-Mannheimer lädt Ihre 100 Top-Handelsvertreter in die Budapester Gellert-Therme. Dort wird feucht-fröhlich gefeiert. 20 Prostituierte sind in der historisch-feuchten Location mit von der Partie. Darüber berichten jüngst diverse Medien, Tageszeitungen und sogar Fachmagazine. Wir haben eine kleine Auswahl zur Verfügung gestellt:

Unser Kommentar:

  1. Wir halten das Incentive für den Vertrieb für nicht unüblich (s. Volkswagen ua.). Wir gehen davon aus, dass zwar die Veröffentlichung der Budapester Orgie als bedauerlichen Fehler eingestuft wird, nicht aber die Sause an sich.
  2. Die Berichte zeigen, wie einseitig und primitiv Incentivierung funktioniert. Unternehmensberaterin Gertrud Höhler spricht lesenswert im Abendblatt über den Zusammenhang von Sex und Macht.
  3. Wenn sich die Herren Kaiser auf eigene Kosten einen schönen Tag gemacht hätten, wäre dagegen ja nichts einzuwenden: Die Wahrheit jedoch ist: die Sex-Party und andere Incentives finanzieren Sie als Kunde durch Ihre Provisionen!

Darum jetzt bei Claritos beraten lassen:

VERSICHERUNGEN OHNE PROVISIONEN

GELDANLAGE OHNE ABSCHLUSSKOSTEN

Dann muss Herr Kaiser den nächsten Ausflug aus dem eigenen Portemonnaie bezahlen.

Von Johannes Zeyse

2010 habe ich zusammen mit Ákos Benkö Claritos gegründet, um Klarheit ins Thema Finanzen und Versicherungen für unsere Kunden zu bringen. Mein fachliches Interesse gilt insbesondere dem Thema faire Produkte und nachhaltige Geldanlage. 2015 habe ich mich als Generationberater (IHK) qualifiziert, um meinen Kunden eine adäquate Begleitung in Sachen Ruhestands- und Nachfolgeplanung zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.