Kategorien
Gesetzgebung Kranken & Pflege

Kleine Pflegereform: was besser wird und was nicht

Eine kleine Pflegereform bringt jetzt kleine Verbesserungen für Demenzkranke und weitere Änderungen, Doch der große Wurf sieht anders aus, oder?

Die derzeit über 1,2 Millionen an Demenz Erkrankten können ab 2013 mit mehr Unterstützung aus der Pflegekasse rechnen. Damit soll die bisher vor allem auf körperliche Gebrechen ausgerichtete Unterstützung im Pflegefall ausgeweitet werden. Zusätzlich verweis der zuständige Bundesgesundheitsminister Bahr auf die geplante Förderung von Wohngruppen, um allen betroffenen Menschen eine zusätzliche Versorgungsalternative anbieten zu können, die vor allem darauf zielt, so lange wie möglich im heimischen Umfeld versorgt und betreut zu werden. Auch ein neuer Pflegebedürftigkeits-Begriff soll in mehreren Schritten von einem Expertenbeirat umgesetzt werden.

Das Bundeskabinett verabschiedete dazu jüngst eine kleine Pflegereform. Der Pflegebeitragssatz für die soziale Pflegeversicherung (SPV) soll um 0,1 Prozentpunkte steigen. Weitere Entscheidungen, beispielsweise die freiwillige private Zusatzversicherung, über die kontrovers diskutiert wurde, stehen allerdings nach wie vor aus – was vor allem seitens der Regierungsopposition kritisch gesehen wird, die erneut den Schritt zur Pflege-Bürgerversicherung forderte.

Sichern Sie sich ein hohes Versorgungsniveau im Falle einer Pflegebedürftigkeit oder sichern Sie sich finanziell ab, wenn Angehörige zu versorgen sind.

Wir beraten Sie gerne zu diesem sensiblen Thema.

Weitere Informationen finden Sie in einem dreiminütigen Video „Kinder haften für ihre Eltern“.

Von Johannes Zeyse

2010 habe ich zusammen mit Ákos Benkö Claritos gegründet, um Klarheit ins Thema Finanzen und Versicherungen für unsere Kunden zu bringen. Mein fachliches Interesse gilt insbesondere dem Thema faire Produkte und nachhaltige Geldanlage. 2015 habe ich mich als Generationberater (IHK) qualifiziert, um meinen Kunden eine adäquate Begleitung in Sachen Ruhestands- und Nachfolgeplanung zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.