Kategorien
Geldanlage Gesetzgebung Honorarberatung

Provisionsfreiheit am Horizont

Provisionen setzen bei der Vermittlung von Finanzanlagen falsche Anreize setzen und haben viele Fehlentwicklungen begünstigt. Solange die Honorierung verdeckt erfolgt, muss man davon ausgehen, dass Banken und andere Vermittler Produkte empfehlen, mit denen Sie am meisten verdienen. Nun hat die Diskussion auch die parlamentarische Öffentlichkeit erreicht.

Auf Fachebene wird schon länger darüber diskutiert, dass Provisionen bei der Vermittlung von Finanzanlagen falsche Anreize setzen und viele Fehlentwicklungen in der Vergangenheit mit begünstigt haben. Zumindest solange diese Honorierung verdeckt erfolgt, ist es tatsächlich fraglich, ob die Beratung und der Verkauf von Finanzprodukten immer im Sinne des Kunden erfolgt ist, oder ob die Provisionen nicht dazu geführt haben, dass Banken und andere Vermittler die Produkte empfehlen, mit denen Sie am meisten verdienen. Nun hat die Diskussion auch die parlamentarische Öffentlichkeit erreicht.

Dazu meldete die Tagesschau gestern:„EU: Banken sollen Provisionen offenbar an Kunden weitergeben“ und erläuterte die positiven Folgen für Anlageprodukte und Bankkunden ausführlich. Dass Banken kein Interesse haben, diese Regelung umzusetzen ist ja nichts Neues. Sie fordern, provisionsgetriebene und honorarbasierte Beratung weiterhin nebeneinander bestehen zu lassen. Doch es gibt tatsächlich Gründe für Provisionen, denn Provisionen bemessen sich in der Regel am Umsatz. Für alle Sparer, die nur kleine Beträge anlegen, kann daher der Kauf eines verprovisionierten Produkts günstiger sein.

Wie Sie sich als Kunde auch entscheiden, nutzen Sie die Beratung bei Claritos. in einem kostenfreien Erstgespräch erläutern wir Ihnen gerne beide Varianten für Ihr Vorhaben. Sie entscheiden danach als mündiger Verbraucher, welche Weg Sie gehen wollen. Bei uns sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Von Ákos Benkö

Seit mehr als 25 Jahren bin ich beruflich mit Finanzdienstleistungen beschäftigt: bei der Hannover Rück und viele Jahre als Geschäftsstellenleiter bei MLP bevor ich 2002 mit Jochen Sturtzkopf die auf die Finanzberatung von Akademikern spezialisierte LOYAS Private Finance AG gegründet habe. 2007 habe ich das Unternehmen verkauft.

2009 habe ich zusammen mit Johannes Zeyse die Claritos - Sozietät für Finanzplanung & Handel gegründet. Mein Themenschwerpunkt ist Investieren in Immobilien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.