Kategorien
Kranken & Pflege

Beitragssteigerung der GKV

Privat Krankenversicherte kennen es: gegen Ende des Jahres flattern (meist am Samstag, wenn man niemenanden erreichen kann, um sich zu beschweren) die Mitteilungen über die Beitragsanpaasung im kommenden Jahr ins Haus. So wird der Musterknabe Debeka, der sich sich lange Zeit rühmen konnte, die Beiträge stabil zu halten, die Beiträge ab Januar 2021 um durchschnittlich […]

Kategorien
Kranken & Pflege Urteile Versicherung

Joint auf GKV-Rechnung?

Das Sozialgericht (SG) Trier hat mit Beschluss vom 26. April 2016 entschieden (S 5 KR 68/16 ER), dass gesetzliche Krankenversicherer nicht dazu verpflichtet sind, einem Versicherten die Versorgung mit Cannabisprodukten zu ermöglichen, wenn andere Behandlungsmethoden zur Verfügung stehen.

Kategorien
Kranken & Pflege

Einbettzimmer-Anspruch für gesetzlich Krankenversicherten?

Das Sozialgericht Detmold hat entschieden, dass beim Fehlen einer zwingenden medizinischen Notwendigkeit ein gesetzlich Krankenversicherter bei einem Krankenhausaufenthalt keinen Anspruch auf Unterbringung in einem Einbettzimmer hat.

Kategorien
Altersvorsorge Kranken & Pflege Urteile Versicherung

Freiwillige zahlen mehr

Leistungen aus Direktversicherung maßgeblich für Krankenversicherungsbeiträge? Die Ungleichbehandlung von freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung Versicherten gegenüber Pflichtversicherten verstößt nicht gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz des Grundgesetzes.

Kategorien
Kranken & Pflege Urteile Versicherung

Kostenerstattung für Brustimplantate

Das Sozialgericht Berlin entschied, dass GKV-Versicherte grundsätzlich einen Anspruch auf Kostenerstattung einer medizinisch notwendigen Entfernung minderwertiger Brustimplantate haben. Erfolgte das Einsetzen der Implantate jedoch ausschließlich aus ästhetischen Gründen, so müssen sich die Versicherten an den Kosten beteiligen. Die Einbringung neuer Implantate haben sie in so einem Fall selbst zu bezahlen.

Kategorien
Kranken & Pflege Urteile Versicherung

Begrenzte Leistungspflicht in der Krankenversicherung

Das Sozialgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass der Anspruch gesetzlicher Krankenversicherter auf ärztliche Behandlungen und Untersuchungen nicht unbeschränkt ist. Das gilt auch dann, wenn einem schwer kranken Versicherten von seinem Arzt ausdrücklich eine bestimmte Methode der Diagnose empfohlen worden ist.

Kategorien
Rund ums Kind

Versicherungsschutz und Finanzen für Ihren Nachwuchs

Ein neuer Erdenbürger bringt viel Freude, schlaflose Nächte und vor allem eines: zusätzliche Verantwortung. Eltern stellen sich dieser Aufgabe gern, sorgen für ein kindgerechtes Umfeld, gesunde Nahrung, den besten Kindergarten oder frühkindliche Förderung. Haben sie damit an alles gedacht? Nur beinhahe, wie die Praxis zeigt.

Kategorien
Kranken & Pflege Urteile Versicherung

Zankapfel Privatarzt-Honorar

Das Sozialgericht Heilbronn hat entschieden, dass ein gesetzlicher Krankenversicherer, der seine Dienste privat abrechnet, dazu verpflichtet ist, die Kosten der privatärztlichen Behandlung zu übernehmen, wenn eine medizinisch notwendige Operation nur von einem Arzt durchgeführt wird.

Kategorien
Kranken & Pflege Private Sachversicherung

Abgefahren: Ski und Rodel gut

Damit Ski und Rodel ein ungetrübtes Vergnügen bleiben, empfiehlt sich der passende Versicherungsschutz.

Kategorien
Allgemein Berufsunfähigkeit Kranken & Pflege

Flexibel arbeiten belastet die Psyche

Mit den weiter wachsenden Anforderungen der neuen Arbeitswelt steigen auch die psychischen Anstrengungen. Wir raten zu mehr „easy going“.

Kategorien
Kranken & Pflege

Neues beim Auslands-Krankenversicherungsschutz

Nur mit privater Absicherung haben gesetzlich Krankenversicherte auch ab 2013 Schutz im Urlaub.

Kategorien
Kranken & Pflege Urteile Versicherung

Bundesverfassungsgericht zur Familienversicherung

Das Bundesverfassungs-Gericht (BVerfG) hat mit einem Beschluss vom 14. Juni 2011 (1 BvR 429/11) abgelehnt, eine Verfassungsbeschwerde gegen die Praxis anzunehmen, dass Kinder verheirateter Eltern nicht in die Familienversicherung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aufgenommen werden, wenn ein Elternteil privat versichert ist und das höhere Einkommen erzielt.