Kategorien
Geldanlage

Ikarus oder Odysseus?

Nach der Wahl in Griechenland stellt sich nun die Frage, ob das gute alte Hellas im freien Fall wie Ikarus endet, oder ob es eine lange, hindernisreiche Odyssee vor sich hat.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q3.2014

Mit einer Zinssenkung auf ein Rekordtief von 0,05% überrascht die EZB die Märkte. Ihr erklärtes Ziel ist die Belebung der Konjunktur und die Anhebung der Inflation. Weitere Maßnahmen sollen folgen.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q1.2014

Die Anzeichen für die Kapitalmärkte sind positiv. Die guten Konjunkturzahlen konnten auch nicht durch die Krim-Krise getrübt werden, die aber ohnehin kaum jemand an den Kapitalmärkten als ernsthafte Bedrohung ansieht. Insofern ist die Angst vor einer neuen Eiszeit und einer damit verbundenen gegenseitigen Sanktionsspirale unbegründet. Damit dürfte sich auch die Anspannung bei Unternehmen mit einer hohen Russland-Verflechtung legen – zum Wohle der Anleger.

Kategorien
Altersvorsorge Geldanlage

Kein Kapitalerhalt ohne Risiko

Sichere Anlagen bringen keine Zinsen mehr, der klassische Sparer verliert Jahr für Jahr Vermögen. Sie können das ändern. Steuern Sie in ertragreiche Fahrwasser.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q4.2013

Das vierte Quartal, sowie das gesamte Jahr 2013, lieferte Aktien-Anlegern ein deutliches Kursplus. Die Rahmenbedingungen für ein weiteres Kurswachstum sind auch weiterhin gut. Eine der wesentlichen offenen Fragen ist, wann die Notenbanken eine nachhaltige Kehrtwende ihrer lockeren Zinspolitik vollziehen. Der Ausblick für die deutsche Wirtschaft ist auch für das kommende Jahr 2014 positiv.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q2.2013

Das zweite Quartal brachte Anlegern eine erhöhte Volatilität. Nichtsdestotrotz gab es leicht positive Ergebnisse. So erreichen die Börsenkurse in der langfristigen Betrachtung historische Höchststände. Für Irritationen sorgten Aussagen aus den USA, in puncto Liquidität auf die Bremse zu treten.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q1.2013

Das erste Quartal des Jahres 2013 war geprägt von einem starken Aufwärtstrend an den Aktienmärkten. Die wichtigsten globalen Leitindizes konnten durchweg positive Renditen erzielen. Auch die Unsicherheit an den Anleihemärkten ist zurückgegangen, was sich durch einen deutlichen Rückgang der Renditen und Risikoprämien (CDS-Spreads) kennzeichnet.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q4.2012

Die Aktienmärkte konnten im vierten Quartal ihren Aufwärtstrend des dritten Quartals fortsetzen. Trotz erheblicher Meinungsverschiedenheiten zwischen den einzelnen EU-Mitgliedsländern sorgt der Eurorettungsschirm für Stabilität und Beruhigung der Märkte. Insgesamt schlossen die Märkte, trotz zeitweise hoher Volatilitäten, das Jahr 2012 deutlich positiv ab.

Kategorien
Allgemein

Claritos Kapitalmarktbericht Q2.2012

Anleger sahen sich im zweiten Quartal 2012 erneut mit einem schwierigen und volatilen Marktumfeld, geprägt durch die Eurokrise, konfrontiert. Grundsätzlich haben wir dennoch einen positiven Ausblick für die Märkte für die nähere Zukunft. Die Gründe hierfür liegen in der klaren politischen Handlungsbereitschaft der führenden Euro-Nationen. Es ist davon auszugehen, dass diese Bereitschaft noch weiter zunehmen wird. Auch aus den USA kommen positive Signale: Die FED wird den Markt weiterhin mit billigem Geld versorgen.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q3.2011

Im vergangenen Quartal dominierten die Zuspitzung der europäischen Schuldenkrise und die negativen Konjunkturdaten aus den USA sowie der damit verbundene starke Kursverfall an den Weltbörsen die Kapitalmärkte.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q2.2011

Der Claritos Kapitalmarktbericht zum vergangenen Quartal ist erschienen. Die Themen im Einzelnen: Griechenland – a never ending story, Schuldenproblematik in den USA, Ölreserven der Industrieländer angezapft, EZB leitet Zinswende in Europa ein und unser Fazit und Ausblick auf die Märkte.

Kategorien
Allgemein Geldanlage

ad hoc: S&P versieht US-Rating mit einem “negative outlook”

In unserem Kapitalmarktbericht für das Jahr 2011 haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass angesichts des überaus hohen Verschuldungsgrades der USA ein AAA Rating eine eher euphemistische Interpretation der Bonität der USA sei. Und obwohl die Ratingagentur Moody’s Anfang des Jahres in ihrem regelmäßigen Bericht über die US Bonität davor warnte, dass ein „negative outlook“ durchaus möglich sei, wollte die US-Regierung das Budgetdefizit nicht signifikant reduzieren.