Kategorien
Geldanlage

Rollin‘ and Tumblin‘

In den USA brummt die Konjunktur. Mit Freude verwies die Fed bei ihrer Zinsentscheidung auf die guten Daten. Und auch in Europa gibt es keinen Grund zur Sorge. Der Claritos Kapitalmarktbericht zum 1. Quartal 2017.

Kategorien
Geldanlage

Ikarus oder Odysseus?

Nach der Wahl in Griechenland stellt sich nun die Frage, ob das gute alte Hellas im freien Fall wie Ikarus endet, oder ob es eine lange, hindernisreiche Odyssee vor sich hat.

Kategorien
Altersvorsorge Geldanlage

Kein Kapitalerhalt ohne Risiko

Sichere Anlagen bringen keine Zinsen mehr, der klassische Sparer verliert Jahr für Jahr Vermögen. Sie können das ändern. Steuern Sie in ertragreiche Fahrwasser.

Kategorien
Geldanlage

Claritos Kapitalmarktbericht Q4.2013

Das vierte Quartal, sowie das gesamte Jahr 2013, lieferte Aktien-Anlegern ein deutliches Kursplus. Die Rahmenbedingungen für ein weiteres Kurswachstum sind auch weiterhin gut. Eine der wesentlichen offenen Fragen ist, wann die Notenbanken eine nachhaltige Kehrtwende ihrer lockeren Zinspolitik vollziehen. Der Ausblick für die deutsche Wirtschaft ist auch für das kommende Jahr 2014 positiv.

Kategorien
Allgemein Geldanlage

Das Globalisierungs-Paradox

Es herrscht nach wie vor eine hitzige Debatte über die Kosten und Vorteile der Globalisierung. Auf dem jüngsten G8-Gipfel standen dabei vor allem die Themen Steuervorschriften und Transparenz im Mittelpunkt. Professor Dani Rodrik erörterte
unlängst im Gespräch mit Schroders seine Ansichten über die Zukunft der Globalisierung und ihre Folgen für den Nationalstaat. Wir veröffentlichen die Ergebnisse dieses Gespräch.

Kategorien
Allgemein Geldanlage

Kommentar zur aktuellen Kapitalmarktentwicklung

Trotz der einschneidenden Maßnahmen seitens der EZB zur Rettung Griechenlands und der Zustimmung des Senats zur Anhebung der US-Schuldengrenze konnte die seit Wochen marktbestimmende Vertrauenskrise keineswegs überwunden werden. Ganz im Gegenteil: an den Kapitalmärkten scheint die maximale Verunsicherung zu herrschen und private, wie institutionelle Anleger verabschieden sich auf breiter Front aus riskanten Anlagen.

Kategorien
Geldanlage Interessante Produkte

Finanzmarkt: Entwicklung Mittlerer Osten – Auswirkungen weltweit

Der hohe Ölpreis ist derzeit nicht gerechtfertigt. Wir sehen daher derzeit kein Risiko, dass ein signifikant höherer Ölpreis die sich erholende Konjunktur der Weltwirtschaft mittelfristig im übertriebenen Maß beeinflussen wird. Ein sinkender Ölpreis würde sich dagegen positiv auf das Weltwirtschaftswachstum auswirken. Die Jasminrevolution ist mittlerweile in den Kursen der regionalen Börsen ausreichend eingepreist. Die Wachstumserwartungen an die Region waren noch zu Anfang des Jahres überdurchschnittlich hoch. Wir sehen die Märkte dieser Region aufgrund der stattgefundenen Korrekturen attraktiv bewertet. Der MSCI EMEA TR hat derzeit ein KGV von 10,6x. Wir erwarten, dass sich das langfristige Wachstum, insbesondere in einem demokratischen Umfeld, wie erwartet positiv entwickeln wird.

Kategorien
Allgemein Geldanlage

ad hoc: S&P versieht US-Rating mit einem “negative outlook”

In unserem Kapitalmarktbericht für das Jahr 2011 haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass angesichts des überaus hohen Verschuldungsgrades der USA ein AAA Rating eine eher euphemistische Interpretation der Bonität der USA sei. Und obwohl die Ratingagentur Moody’s Anfang des Jahres in ihrem regelmäßigen Bericht über die US Bonität davor warnte, dass ein „negative outlook“ durchaus möglich sei, wollte die US-Regierung das Budgetdefizit nicht signifikant reduzieren.

Kategorien
Altersvorsorge Ausbildung, Studium & Berufsstart Geldanlage

Riester für jeden interessant…

…auch für Besser-Verdienende. Dieses Jubiläum fand nur wenig Beachtung: Vor zehn Jahren beschloss der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Reform der gesetzlichen Rentenversicherung“, auch Riester-Rente genannt. Seither fördert der Staat private Altersvorsorge. Das ist allerdings keine zusätzliche Wohltat des Staates, sondern sollte die Rentensenkungen einer vorausgegangenen Rentenreform ausgleichen. Wer das Rentenniveau beibehalten wollte, musste und muss auch in Zukunft „riestern“. Ende 2010 bestanden bereits mehr als 14 Millionen Riesterverträge. Den Löwenanteil von über 70 Prozent machen Riesterversicherungen aus. Investmentfonds tragen mit knapp 20 Prozent zum Bestand bei.

Kategorien
Allgemein Geldanlage

Etwas mehr japanische Gelassenheit, bitte.

Die Hektik an den Aktienmärkten zeigt starke Übertriebungen. Die derzeitigen Kursrückgänge in Deutschland und Europa sehen wir als erneute Einstiegschance für diejenigen, die den bisherigen Aufschwung verpasst haben. Ein antizyklischer Zukauf von japanischen Aktien ist zu dieser Zeit allerdings sehr spekulativ, da das atomare Risiko schwer einzuschätzen ist.

Kategorien
Allgemein Altersvorsorge Geldanlage

Claritos Investment-Ratgeber 5: Aus Marktschwankungen Nutzen ziehen

Haben Sie sich entschieden, in Aktien zu investieren, wissen Sie: der Wert Ihrer Anlage kann steigen – aber auch fallen. Die Börse ist schließlich so gut wie immer in Bewegung. Sie reagiert nicht nur auf Angebot und Nachfrage für Aktien, sondern auch auf die Wirtschaftslage.

Kategorien
Geldanlage

Investments vor der Zerreißprobe – Zinsen und Renditen auf Tiefstständen

Aktuell sind Zinsen und Renditen auf Tiefstständen angelangt. Lange Zeit jedoch war die Entwicklung von Staatsanleihen geprägt durch geringe Inflation und sinkende Zinsen. Staatsanleihen waren daher eine stabile und sichere Anlage. Ein Blick zurück schärft den Blick in die Zukunft. In der Vergangenheit entwickelten sich Inflation und Renditen mal nach unten, mal nach oben. Auch […]